post

Wochenendvorschau

Die Ferien sind vorbei und die erste Schulwoche ist überstanden. Nach intensiver Vorbereitung steigen unsere Jugend- Teams wieder ins Liga-Geschehen ein.

Am Samstag Mittag beginnt die C- Jugend beim SV Lindenau 1848. Sonntag um 9.00 Uhr hat unsere F- Jugend Premiere und ist zu Gast beim SV Tapfer 06 Leipzig. Um 10.30 Uhr empfängt die B- Jugend einen der Ligafavoriten. Zu Gast in Althen ist die SpG Großlehna/ Lützen.

Wir wünschen allen Teams einen guten Start in die Saison und viel Erfolg am Wochenende!

post

F- Jugend testet gegen Mölkau II

Generalprobe vorm Ligastart

Heute haben wir uns die F2-Jugend des SV Mölkau 04 ins heimische Pappelstadion eingeladen. Pünktlich 16:45 waren alle unsere Kids auf dem Feld und machten sich „warm“. Bei strahlendem Sonnenschein entschieden die Trainer 3 mal 15 Minuten Spielzeit anzusetzen und den Kids somit zwei Verschnaufpausen zu gönnen.

Pünktlich um 17:15 ging es los, Mölkau spielte frisch auf und ging mit einem Doppelschlag in Führung. Jetzt wurden auch unsere Kids wach und spielten fortan munter mit, plötzlich hatten auch unsere Kicker Torchancen und schafften den Ausgleich, leider ging Mölkau erneut in Führung. Diese konnten wir ausgleichen und drehten das Spiel. Kurz vor Schluss der ersten Halbzeit schafften die Mölkauer doch noch den Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit stellte das Trainerteam die Mannschaft komplett um. So dass letztendlich alle Kids auf allen Positionen rotierten und jeder sich ausprobieren konnte. Spielerisch gelangen dadurch weniger Aktionen, die Kids sammelten aber wichtige Erfahrungen. Vom Ergebnis her ging diese Halbzeit an Mölkau.

In der dritten Halbzeit spielten unsere Kids wieder ihren gewohnten 5er Würfel. Die Trainer beider Teams tauschten munter durch und jeder Spieler erhielt ganz viel Spielzeit. Dieses Drittel konnten wir für uns entscheiden. Im anschließenden, traditionellen 9-Meterschiessen hatten alle Kids riesengroßen Spaß. Letztendlich hatten wir heute einen Gegner auf Augenhöhe und haben spielerisch wieder viele Erfahrungen gesammelt.

Nach der intensiven Saisonvorbereitung freuen wir uns jetzt auf unser erstes Ligaspiel am Sonntag bei den Jungs von Tapfer 06 an der Torgauer Straße.

post

F- Jugend beim Engels & Völker Cup

Leipzig ist ne tolle Stadt……

weil sie uns aus Althen hat, so klang es am heutigen Sonntag zum Turnier bei Eintracht Leipzig Süd. Unsere F- Jugend spielt heute, beim überaus stark besetzten Engels und Völker Cup mit. Allen Trainern war mit Blick auf das Starterfeld klar, dass wir heute nur an Erfahrung gewinnen werden, dem war schlussendlich auch so.

Beginnen durften wir direkt gegen die 1. Mannschaft des Gastgebers, nach anfänglichen Problemen stellten wir uns auf die schnelle Spielwiese ein und hielten zeitweise gut mit. Leider reichte es für unseren jungen Jahrgang nicht um ein Tor zu erzielen. Somit verloren wir das Auftaktspiel. Anschließend trafen wir auf die Mannschaft von Olympia I, auch hier machte uns zunächst die schnelle Spielweise Schwierigkeiten, als wir uns gefangen hatten, klappen auch einige gute Angriffe und wir schafften zwei gut herausgearbeitet Tore. Das war für unsere Kids ein Megaerfolg. Angespornt von dieser Leistung starteten wir sehr offensiv gegen Lok Döbeln, leider zu offensiv. Die Döbelner nutzten ihre Chancen gnadenlos und schossen uns regelrecht ab. Nach diesem Spiel war ganz viel Motivationsarbeit der Trainer notwendig. Dies klappte gut und im folgenden Spiel gegen die Eintracht aus Holzhausen gingen wir direkt in Führung, leider konnten wir diese nicht verteidigen und verloren nach starkem Spiel knapp. In unserem letzten Vorrundenspiel ging es gegen Grün-Weiß Piesteritz. Auch hier gingen wir früh in Führung und spielten frisch auf, letzten Endes fehlten hinten raus etwas die Konzentration und die Piesteritzer gewann knapp gegen uns.

Die Vorrunde war beendet, in der Zwischenrunde erwartet uns der FC Grimma, unsere Jungs waren diesem Gegner leider noch nicht gewachsen. Letztendlich muss man klar sagen, dass wir von den Ergebnissen her nicht besonders gut in dem Turnier mitspielen konnten. Die Trainer waren trotzdem mit der Leistungunserer jungen F-Jugend hoch zufrieden. Unsere Kids haben gezeigt, was in ihnen steckt und sind auch heute wieder ein ganzes Stück als Mannschaft zusammengewachsen. Nun heißt es für das Trainerteam am Dienstag ein leichtes Mannschaftstraining mit viel Spaß gestalten und die Jungs für das Testspiel am Donnerstag gegen Mölkau vorbereiten.