post

Mitgliederversammlung und Wahl 2019

Liebe Sportfreunde und Mitglieder des SV Althen 90 e.V.,

der Vorstand des SV Althen teilt Euch mit, dass wir eine Mitgliederversammlung mit der Wahl des neuen Vorstandes

am:

                          Freitag, 15.03.2019 um 18:45 Uhr  

                        im Vereinsraum auf dem Sportplatz in Althen

durchführen.

TAGESORDNUNG:

1.   Begrüßung aller Teilnehmenden

2.   Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit

3.   Genehmigung der Tagesordnung durch die Mitgliederversammlung

4.   Bericht des Vorstandes

5.   Bericht der Schatzmeisterin

6.   Bericht des Abteilungsleiters

7.   Haushaltplanung 2019

8.   Diskussion

9.   Entlastung des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung

10.   Wahlen durch die Mitgliederversammlung

10.1. Wahl des Versammlungsleiters (m/w)

10.2. Wahl des Wahlausschusses

10.3. Wahl des Vorsitzenden (m/w) und Stellvertreters (m/w)

10.4. Wahl des Schriftführers (m/w)

10.5. Wahl des Abteilungsleiters (m/w) und Technischer Leiters (m/w) (erweiterter Vorstand)

10.6. Wahl der Kassenprüfer (m/w) und eines stellvertretenen Kassenprüfers (m/w)

10.7. Wahl des Ehrenrats (m/w)

11.  Verabschiedung aller Teilnehmenden  

Wir hoffen, Euch zu dieser Veranstaltung begrüßen zu können.

Sollte eine Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir darum, dies einem Vorstandsmitglied mitzuteilen. Eine Teilnahme kann gern auch auf unserer Facebook-Seite bestätigt werden. 

Wichtiger Hinweis gemäß § 10.1 der Satzung: Sollte bei dieser Mitgliederversammlung, wegen zu geringer Teilnehmerzahl, keine Beschlussfähigkeit vorliegen, wird gleich im Anschluss daran (18:45 Uhr) eine weitere Mitgliederversammlung mit gleicher Tagesordnung einberufen. Aufgrund unserer Vereinssatzung ist diese Mitgliederversammlung in jedem Fall, also unabhängig von der Anzahl der anwesenden Mitglieder, beschlussfähig.

Mit sportlichem Gruß

der Vorstand des SV Althen 90 e.V.

Die B- Jugend sucht…

post

3. Platz beim Stadthallencup in Zwenkau

Die B- Jugend war am Sonntag zu Gast in Zwenkau und belegte einen tollen 3. Platz beim gut besetzten Turnier in der Stadthalle.

In unserer Gruppe waren der Gastgeber vom VfB Zwenkau, die SpG Tapfer/ Rotation und der SV Dölzig unsere Gegner. Gleich im Eröffnungsspiel gegen die Zwenkauer gelang uns ein souveräner 3:0 Erfolg. Die Torschützen waren Lasse, Luca und Konrad. Auch die zweite Partie konnten wir ohne größere Probleme für uns entscheiden. Durch die Tore von Lasse und Theo bezwangen wir die Spielgemeinschaft von Tapfer und Rotation mit 2:0. Im letzten Gruppenspiel ging es gegen die Dölziger um den Gruppensieg. Das Halbfinale war uns schon sicher. Leider nutzten wir in diesem Spiel unsere Chancen nicht und verloren unglücklich 0:1.

Im Halbfinal standen uns die Ungeschlagenen Jungs vom TSV Tröglitz gegenüber. Die Zuschauer sahen ein Spiel auf hohem Niveau. Die Mannen aus Sachsen- Anhalt gingen 0:1 in Führung, doch Lasse konnte ausgleichen. Am Ende stand es 1:1 und es folgte das 9 Meter Schießen. Konrad, Lasse und Luca traten für uns an. Leider ging der zu gut platzierte Schuss von Konrad an den Pfosten. Alle anderen Spieler trafen sicher. Somit setzten sich die Tröglitzer knapp durch und wir standen im Spiel um Platz 3, wiederum gegen die Dölziger.

Diesmal gelang uns die Revanche und am Ende gewannen wir 2:1. Die Tore machten Luca und Theo. Am Ende sprang ein sehr guter 3. Platz heraus. Glückwunsch an die Mannschaft und Dank an die Eltern und Verwandte für die perfekte Unterstützung!