post

D1_Niederlage gegen Holzhausen

Beitrag bewerten

Niederlage nach 20 Monaten

Nun schließt sich der Kreis. Am Sonntag mussten unsere Jungs die erste Niederlage im Meisterschaftsbetrieb seit fast 20! Monaten einstecken. Und wie es der Fußballgott so will, war es genau der Gegner, der uns die letzte Niederlage zufügte. Am 27.09.2014 besiegte die Mannschaft des FC Eintracht Holzhausen, die Althener Jungs am 3. Spieltag der vorigen Saison mit 4:3.

Irgendwie lag diese Niederlage in der sonntäglichen Morgenluft. Das Wetter war heiß, der Platz knochenhart und trocken und die letzten Spiele waren zu unbeständig. Alle Mannschaften haben sich in der Rückrunde auf unser Spiel sehr gut eingestellt und bereiteten uns immer mehr Mühe, die Spiele erfolgreich zu gestalten. Leider ist diese Erkenntnis noch nicht richtig in der Mannschaft angekommen und es werden die Trainingsinhalte nur selten auf dem Platz umgesetzt.

Zum Spiel. Die Partie begann recht flott und es gab erste Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. So verfehlten die Schüsse von Pascal (2“) und Ben (4“) knapp das Tor. In der 5. Minute musste Elias das erste Mal retten. Den Torschuss faustet er gut raus und der Nachschuss der Holzhausener ging zum Glück am Tor vorbei. Hier war aber schon zu erkennen, dass die Gäste heute etwas reißen wollten.

Mit einem Weitschuss ins lange Eck erzielte Ben in der 8. Spielminute das 1:0. In der 11. Minute hatte Lucas die Chance die Führung auszubauen, doch seinen Schuss kann der Torhüter sicher halten. Das war es auch, was sich im Laufe des Spiels abzeichnen sollte. Unsere Jungs konnten das Spiel nicht dominieren und den Spielfluss des Gegners auch nicht unterbinden. Sie standen teils zu weit vom Gegner weg und hatten oftmals das Nachsehen im Laufduell. Die Jungs der Eintracht waren handlungsschneller und flinker. Bekamen den Ball immer wieder schneller vor unser Tor.

Nach unserem Wechsel in der 18. Minute (Luis und Toni kamen für Konstantin und Lucas), erhöhte der Gegner die Taktfrequenz. In der 20. Minute ging ein Schuss nach einem Eckball noch knapp am Tor vorbei. Doch in der 26. Spielminute fiel dann der mehr als verdiente Ausgleich. Unser Angriff wurde abgefangen und die Holzhausener spielten sich bissig vors Tor und nutzten die Schlafwageneinlage unserer Abwehr zum 1:1. Kurz vorm Pausenpfiff schoss Ben noch einmal aufs Tor, doch der Torhüter wehrte den Ball gekonnt ab.

Ein Freistoß von Ben Anfang der zweiten Hälfte kann der Torwart der Eintracht wiederum zur Ecke klären. Danach machten die Holzhausener Kids noch mehr Druck und sie erspielten sich einige gute Chancen. Eine gut getimte Flanke von der rechten Seite vor das Tor, wehrt Elias noch ab, der Ball kommt zum Gegner und der staubt zur 1:2 (35“) Führung ab. Zwei Minuten später folgt die nächste Großchance der Gäste, der Ball kann aber zur Ecke geklärt werden. In der Folge versuchten unsere Jungs das Spiel zu ordnen und den Ausgleich zu erzielen. Jedoch ließ der gegnerische Torhüter jetzt nichts mehr zu. Er war nun warm geschossen und vereitelte Angriff um Angriff.

In der 51. Minute hatten die Gäste nochmals eine Riesengelegenheit zu erhöhen. Elias reagierte aber stark und hielt uns im Spiel. Danach ging es für unsere Mannschaft nur noch nach vorn. Jetzt wollten sie mit aller Macht die Niederlage verhindern. Die größte Möglichkeit zum Ausgleich hatte Pascal mit einem Pfostenschuss. Ein Tor sollte aber nicht mehr fallen. Und so gewann die Mannschaft von Eintracht Holzhausen verdient und bescherte uns die erste Niederlage der Saison.

Es spielten: Elias, Ben, Pascal, Theo, Karl, Konstantin, Luis, Lasse, Toni, Lucas

9383736353433323130394874464342414032918171615141312111019228272625242322212015