post

D2 Sieg im ersten Heimspiel D2 vs. SG L´wolkwitz/Wachau 8:1 (4:1)

Beitrag bewerten

Heute war es soweit, es stand das erste Heimspiel unserer Jungs an. Das Hinspiel endete unentschieden 3:3. Der Platz war gut hergerichtet und die Althener Kinder waren heiß auf einen weiteren Sieg.

Wir spielten mit Elias im Tor, Rag und Wilken in der Abwehr, Theo, Ben, Lasse und Lucas im Mittelfeld sowie Kapitän Pharell im Sturm. Einwechselspieler waren Toni und Louis.

Bereits nach 4 Minuten passte Theo auf die linke Seite zu Lucas und der gab die Vorlage zum 1:0. Pharell konnte den Ball, nachdem er den Torwart der Gäste ausgespielt hatte, im Tor unterbringen. Nach 13 Minuten zeichnete sich der Keeper der Spielgemeinschaft mehrfach aus. Ben und Theo konnten den Ball nicht ins Tor befördern. Ben schoss zwei Minuten später den Ball knapp über die Querlatte. Ein Konter der schnellen Außenspieler von Wachau/ Liebertwolkwitz landete in der 17. Spielminute zum Ausgleich in den Maschen. Elias wurde beim Herauslaufen umspielt und der Stürmer schiebt zum 1:1 ein. Fast hätte Elias den Ball noch auf der Linie retten können. Im Gegenzug zog Pharell im Strafraum aus der Drehung mit links ab und es stand 2:1. Nach 23 Minuten spielt Lasse über rechts kommend drei Gegenspieler aus und schiebt den Ball zum 3:1 ins lange Eck. In der 29. Minute konnte sich der Gästekeeper nach einem Schuss von Theo wiederum auszeichnen. Aber in der nächsten Szene konnte Theo einen Eckball erfolgreich abschließen und er erzielte das 4:1. Dann war Halbzeit.

Vier Minuten nach Wiederanpfiff spielte Louis einen Pass  auf Lasse und der schob den Ball in Höhe des 9m Punktes überlegt zum 5:1 ein. Danach spielte Lasse, nach einer kurzen Ecke, auf Ben, der schippt auf Louis, doch der Kopfball geht knapp am Tor vorbei. In der 37. Minute hatten die Gäste eine Chance. Der Ball ging aber am Tor vorbei.

Pharell umspielte mehrere Gegenspieler im Strafraum (39“) und erzielt mit seinem linken Fuß das 6:1. Nach einer super Kombination zwischen Theo, Lasse und Ben, konnte Louis in der 45. Minute zum 7:1 vollenden. In der 51. Minute nahm Toni den Ball nach einem Einwurf von Lasse direkt, schoss aber knapp über das Tor. Ben schießt einen Freistoß in der 55. Minute auf Theo, der passt auf Lasse und Lasse spitzelt den Ball zum 8:1 ins Tor. Drei Minuten vor Schluss hatte Lucas noch eine gute Chance. Toni stört früh die Verteidigung und der Ball kam zu Lucas, er schoss aber knapp am Pfosten vorbei. Eine Minute später setzte sich Lasse gut durch. Leider parierte der Torwart mit dem Fuß und der Ball landete im Toraus.

Dann war Schluss. Wir sahen heute eine überzeugende Leistung unserer Jungs. Besonders zu erwähnen war das Zusammenspiel auf der rechten Seite. Wilken spielte meist sicher aus der Abwehr heraus und Pharell und Lasse kombinierten mehrfach sehr gut miteinander. Beide krönten ihre guten Leistungen mit je 3 Toren. Mit dem zweiten Tabellenplatz gehen wir nun in die Winterpause. Wir werden an einigen Hallenturnieren teilnehmen, wobei wir selbst eines veranstalten werden.

Sven Beyer

Fotos: