post

D2 erster Sieg nach überzeugender Leistung Fortuna Leipzig vs. D2 2:7 (1:3)

Beitrag bewerten

Am Samstag traten die Jungs der D2 bei der SV Fortuna Leipzig an. Bis auf Luca waren alle Kinder an Bord und das Wetter spielte super mit.

Beide Mannschaften begannen das Spiel mit hohem Tempo und es ging richtig zur Sache. Bereits in der 3. Minute bekamen wir einen Freistoß nach einem Foul an Lasse. Ben konnte den Ball direkt ins Tor „ballern“ und es stand 0:1 für die Althener. Im weiteren Spielverlauf bauten die Jungs ihr druckvolles Spiel auf und attackierten den Gegner früh.

Nach einem guten Konter, konnte Pharell in der 7. Spielminute überlegt zum 0:2 einschießen und die Freude war bei den Kindern und den „mitgereisten“ Eltern groß. In der Folge starteten die Fortunen vermehrt Angriffsversuche über unsere rechte Abwehrseite. Wilken konnte diese, durch sein gutes Stellungsspiel aber abwehren und klären. In der 13. Minute hatte Ben, nach seinem Abwehrversuch, eine gute Torchance per Kopf.

Der Gastgeber spielte weiterhin gut mit und erzielte per direkter Ecke das 1:2 durch ihren Kapitän. Danach erfolgte ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften. Es gab Torchancen auf beiden Seiten. So schoss Konstantin nach einem verlängerten Einwurf aufs Tor. Der Torhüter konnte den Ball aber halten. Auf der anderen Seite hatte Fortuna, nach einer erneuten Ecke, eine Riesenchance. Elias parierte den Ball stark. In der 29. Minute fuhren wir noch einen Konter. Konstantin geht steil und spitzelt den Ball am Torwart vorbei zum 1:3. Mit diesem Ergebnis ging es in die wohl verdiente Pause.

Die zweite Hälfte begann wieder druckvoll. Leider blieb Wilkens guter Schuss in der Abwehr hängen. Nach einer Balleroberung kam der Pass auf Theo und er schiebt den Ball in der 35. Minute überlegt ins lange Eck zum 1:4 ein. Danach griffen die Fortunen  immer wieder gefährlich an. Einen Eckball köpfte ihr Abwehrchef nur knapp über das Tor und eine Minute später (43“) verkürzt Elias gekonnt den Winkel zum Angreifer und dieser schießt am Tor vorbei.

Nach einem Abstoß von Elias, spielte Lucas auf Theo und dieser setzt sich gut durch und schiebt in der 51. Minute zum 1:5 ein. Eine Minute später war Fortuna wieder dran. Ein Freistoß konnte durch unsere Jungs nicht konsequent herausgespielt werden und durch einen Pressschlag flog der Ball unhaltbar ins Tor zum 2:5.

In der 55. Spielminute marschierte Ben über das halbe Feld und schießt leider über das Tor. Pharell konnte den Ball in der 59. Minute zum 2:6 unterbringen und fast mit dem Schlusspfiff fiel noch das 2:7 für den SV Althen. Nach einem Einwurf passte Ben auf Theo, der verlängert auf Pharell und der Ball landet überlegt am Torwart vorbei im Netz. Danach pfiff der Schiri ab und der erste Sieg der Saison war perfekt.

Sven Beyer

Es spielten: Elias- Wilken, Rag- Ben, Theo, Pharell, Lasse- Konstantin- Lucas, Toni

Fotos: